Auf zum CSD “Bertolt-Brecht-Stadt” Augsburg

csd_augsburg_2010

Gleiche Rechte für alle sexuellen Identitäten!

Am 14. August 2010 findet in Augsburg zum 13. mal der CSD (Christopher-Street-Day) statt, ein Tag der zum einen an die Aufstände in der New Yorker Christopher-Street erinnern soll, zum anderen um den noch immer herrschenden Vorurteilen und homophobem Gedankengut den Kampf anzusagen.

Es ist mehr als notwendig, den diesjährigen CSD-AUGSBURG endlich wieder zu politisieren und ernstzunehmende politische Forderungen aufzustellen.

Wir müssen klar machen, dass wir für eine andere Gesellschaft kämpfen,  für eine tolerante, solidarische und soziale Gesellschaft, jenseits von Kapitalismus, Rassismus und Patriarchat, für einen sozialistische Gesellschaft, in der diejenigen das Sagen haben, die auch den Reichtum schaffen.

Die herrschende Politik der sozialen Spaltung richtet sich auch gegen Queer lebende Menschen, denn sie fördert – unterstützt von den bürgerlichen Medien – Ausgrenzungsprozesse.

Wir lassen uns nicht gegeneinander ausspielen, wir sagen denjenigen den Kampf an, die mit ihrer Politik den ungezügelten Klassenkampf von oben führen!

Veröffentlicht unter Pressemeldungen Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen