Blog-Archive

KPÖ Oberösterreich stellt Strafanzeige wegen Wiederbetätigung*

Die KPÖ Oberösterreich hat bei der Staatsanwaltschaft Linz eine Anzeige wegen des Verdachts der Wiederbetätigung nach dem Verbotsgesetz gegen den FPÖ-Gemeindevorstand von Kirchschlag, Wolfgang Kitzmüller gestellt. KPÖ-Sprecher Leo Furtlehner fordert die Staatsanwaltschaft auf, den dargestellten Sachverhalt zu überprüfen und entsprechend

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationales, Pressemeldungen Getagged mit: , , , , ,

Liebknecht-Luxemburg oder Ebert-Noske

Wie jedes Jahr werden sich am zweiten Januar Sonntag zehntausende auf den Weg zu den Gräbern von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht machen, die im Januar 1919 heimtückisch ermordet wurden. So gibt es am 13. Januar auch wieder eine Demonstration

Veröffentlicht unter Geschichte, Pressemeldungen Getagged mit: , , , , , , , ,

Es lebe der Rote Oktober

Heute jährt sich die Große Sozialistische Oktoberrevolution in Russland zum 95. mal. Am 7.November wurden die ersten strategischen Plätze Petograds von revolutionären Arbeitern und Soldaten unter der Führung der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei Russlands (Bolschewiki) eingenommen. Wir möchten heute an die große

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationales, Queer Getagged mit: , ,

Gibt es Unrechtsurteile in einem Rechtsstaat?

Der Schandparagraph 175 existierte in Deutschland in den unterschiedlichsten Formen vom 1.Januar 1872 bis zum 11.Juni 1994. Von den deutschen Faschisten 1935 verschärft galt er in dieser Form in der BRD bis 1969, bis er abgemildert aber nicht abgeschafft wurde.

Veröffentlicht unter Geschichte, Jugend, Pressemeldungen, Queer Getagged mit: , , , , , ,

8. Mai – Tag der Befreiung, 9. Mai – Tag des Sieges!

Am 8. Mai feiern wir das Ende des Nazi-Regimes. An diesem Tag danken wir allen, die für die Befreiung vom deutschen Faschismus gekämpft haben und gedenken aller, die unterdrückt, eingesperrt und ermordet wurden. Der 8. Mai 1945 bedeutete für viele

Veröffentlicht unter Geschichte Getagged mit: , ,

KZ Columbiahaus

Bis zum 30. Oktober 2011 kann in den Räumen der Chile-Freundschaftsgesellschaft Salvador-Allende e.V. Jonasstraße 29, Berlin-Neukölln die Ausstellung zum KZ Columbiahaus gesehen werden. Diese hängt dort seit dem 19. Bundestreffen von DKP queer. Auf unsere Initiative hin, kann man diese

Veröffentlicht unter Geschichte Getagged mit: , , ,

Rudolf Brazda verstorben

Der vermutlich letzte Überlebende des deutschen faschistischen Terrors gegen Schwule ist tot. Rudolf Brazda verstarb am Mittwoch morgen im Alter von 98 Jahre in einem Krankenhaus in Bantzenheim  Haut-Rhin friedlich im Schlaf. Er soll in der nächsten Woche auf eigenen

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationales Getagged mit:

IDAHO? – Was hat DKP queer mit IDAHO zu tun?

Der Internationale Tag gegen Homophobie (engl. International Day Against Homophobia, IDAHO) wird seit 2005 am 17. Mai begangen. Die Initiative dazu ging von Louis-George Tin aus, der heute der französischen Sektion der International Lesbian and Gay Association vorsteht. Ziel des

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationales, Queer Getagged mit: ,

Die Anfänge liegen in einem Kaff…

Es begann 2005 mit einer Spalte in der kleinen DKP-Zeitung „Taunus Echo“. Ja die Anfänge von DKP queer liegen in einem Kaff. Genauer, im Hochtaunuskreis in Hessen. Aber was charakterisiert uns, außer das wir „rot“ und „schwul“ sind? Diesem Thema

Veröffentlicht unter Geschichte, Pressemeldungen, Queer Getagged mit:

DKP queer beteiligte sich an der Demonstration zum 100. Internationalen Frauentag

Am 19. März 2011 beteiligte sich eine Delegation des 18. Bundestreffens von DKP queer, welches vom 18. März bis 20. März in München stattfand an der Demonstration zum 100. internationalen Frauentag. Diese Demonstration startete am Stachus/Karlsplatz und führte zur Theresienwiese.

Veröffentlicht unter Geschichte, Pressemeldungen Getagged mit: , ,

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen