Blog-Archive

Beschränktes Weltbild

Der im Besitz der römisch-katholischen Großsekte befindliche „Weltbild Verlag“ kündigte einem Verlag, weil dieser auch „schwule Bücher“ führt. Die Verlagsgruppe hat nach eigenen Angaben (Stand Juni 2012) rund 6800 Beschäftigte, davon rund 2300 am Stammsitz Augsburg. Als unkonsolidierter Gesamtumsatz wurden

Veröffentlicht unter Kultur, Queer Getagged mit: , ,

Don´t stop the music! – Party statt Profit!

Die BRD im Jahre 2012: Die GEMA kontrolliert fast die gesamte Musikindustrie in Deutschland. Den meisten ist die GEMA nur durch gesperrte Youtube-Videos bekannt. Doch in letzter Zeit trat die GEMA vor allem mit ihrem Vorhaben, die Tarife für die

Veröffentlicht unter Jugend, Kultur Getagged mit: , , , ,

Einmal Exil und zurück

Harry Raymon liest aus „Einmal Exil und zurück“ – Ein autobiographischer Roman Wann: Mittwoch, den 1. Februar 2012 um 19 Uhr … Wo: Schwules Museum, 2. OG (Eingang 1. Hof), Mehringdamm 61, 10961 Berlin … [2. OG nicht zugänglich für

Veröffentlicht unter Kultur, Queer Getagged mit: , , ,

Franz Josef Degenhardt ist tot

Franz Josef Degenhardt, „Väterchen Franz“ oder auch „Karratsch“ wurde am 3. Dezember 1931 in Schwelm geboren. Er studierte in Köln und Freiburg Rechtswissenschaften. Ende der sechziger Jahre verteidigte Degenhardt Sozialdemokraten und Kommunisten, die wegen Aktionen der APO (Außerparlamentarische Opposition) angeklagt

Veröffentlicht unter Kultur Getagged mit: ,

Väterchen Franz wird Achtzig

Franz Josef Degenhardt wird im Dezember achtzig Jahre alt. Ein Anlass, ihn zu feiern. Degenhardt, der mit seinen Liedern ganze Generationen von Musikern und Lyrikern – nicht nur in Deutschland – geprägt hat, hat ein Werk von geradezu unglaublicher Fülle

Veröffentlicht unter Kultur Getagged mit:

Muslime versus Schwule?

Die Anschlä ge vom 11. September 2001 jähren sich nächste Woche zum zehnten Mal. Der nach diesen Attentaten einsetzende „Krieg gegen den Terror“ hat die Weltordnung tiefgreifend verändert. Die Muslime sind als Feindbild einer westlichen Moderne in den Vordergrund gerückt.

Veröffentlicht unter Kultur, Queer Getagged mit: , , , ,

Jamaikainischer Reggaekünstler veröffentlicht Homo-Platte

Mista Majah bricht eins der Tabus im Reggae und gibt ein Album fü r Homo-Rechte he raus. Der heterosexuelle Familienvater Mista Majah wohnt in Oakland, Kalifornien, ist aber auf Jamaika geboren. Im letzten Jahr veröffentlichte er die Single „Rights“, auf

Veröffentlicht unter Internationales, Kultur Getagged mit: , , ,

Der »Eurovision Songcontest« 2011

Der „Eurovision Songcontest“ ist in allen bürgerlichen queer Medien auf Platz eins, als wenn es nichts wichtigeres für die queer Comunity und für alle anderen Menschen geben würde. Gerade in diesem Jahr, da er doch zum ersten mal seit fast

Veröffentlicht unter Internationales, Kultur Getagged mit:

Die »LEGENDE« von Ronald M. Schernikau kommt unter den Hammer

Das Lebenswerk eines schwulen Kommunisten wird versteigert. Magdeburg im November 2010. Mit der Versteigerung des Montageromans „LEGENDE“ am 05.12.2010 auf der Auktionsplattform e-bay endet das diesjährige Schernikau-Jahr in Magdeburg. Das letzte Exemplar seines umfassenden Lebenswerkes kommt direkt aus den Händen

Veröffentlicht unter Kultur Getagged mit:

»Was ich machen kann, das mache ich«

In der Zeitung der KPÖ „Volksstimme“ ist vor kurzem dieses Interview mit Ellen Schernikau, der Mutter von Ronald M. Schernikau veröffentlicht worden. In diesem Jahr wäre der 1991 verstorbene Schriftsteller Ronald M. Schernikau 50 Jahre alt geworden. Als Auftakt zum

Veröffentlicht unter Interview, Kultur Getagged mit:

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen