Cuba queer in Rosenheim

DSCF1575Am Mittwoch, dem 22.Mai, bot uns der Genosse Thomas Knecht, Leiter der Kommission DKP Queer, einen spannenden und informativen Einblick in die derzeitige Lage in dem sozialistischen Karibikstaat Kuba.

Besonders wurde auf die Lage der Homo-, Trans-, Bi- und Intersexuellen auf der Insel eingegangen. Entgegen hartnäckiger Gerüchte, das sozialistische Kuba sei auch heute noch extrem homophob, klärte der Genosse über die wirklichen Zustände im Land auf.

Aufgeräumt wurde mit vielen Gerüchten über Kuba aber auch über die Arbeit der Kommission berichtete Thomas und gewährte uns spannende Einblicke in die tägliche politische Arbeit von DKP Queer.

Wir bedanken uns als SDAJ Rosenheim noch einmal herzlich bei Thomas und der gesamten Kommission, dass uns diese Möglichkeit geboten wurde!

Quelle:SDAJ Rosenheim

Anmerkung Thomas: Immer wieder gern!

Veröffentlicht unter Abgeschrieben, Queer Getagged mit: , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen