Das pro faschistische Regime in Kiew mordet weiter!

AIDS 2014_Quadrat-TFIn dem Flugzeug, das über der Ukraine mutmaßlich durch das pro faschistische Regime in Kiew abgeschossen wurde, befanden sich zahlreiche Menschen auf dem Weg zur Welt-Aids-Konferenz, die am Sonntag im Australischen Melbourne beginnt.

In unbestätigten Meldungen ist von 108 Wissenschaftlern und Aktivisten die Rede, die meisten davon aus den Niederlanden Unter anderem soll der ehemalige Präsident der Internationalen AIDS-Gesellschaft, Joep Lange, an Board gewesen sein. Die internationale HIV-Community hat offenbar viele Mitstreiter verloren.

Die Internationale AIDS-Society (IAS) hat heute Morgen mit einer Mitteilung auf ihrer Homepage reagiert: „In dieser unglaublich traurigen und heiklen Situation steht die IAS zusammen mit unserer internationalen Familie und spricht den geliebten Menschen der in dieser Tragödie Verstorbenen ihr Beileid aus.“

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen