Monatsarchive: Juni 2010

Beck meldet sich mal wieder zu Wort

Volker Beck (B´90 Grüne, LSVD) ist der Meinung, dass die im Koalitionsvertrag versprochene Gleichstellung bei einer Eingetragenen Lebenspartnerschaft und der jetzt vom Bundeskabinett vorgestellten Gleichstellung der Eingetragenen Lebenspartnerschaft im Erbschafts- und Grunderwerbssteuerrecht ein Bruch der Wahlversprechen ist. Mit dem vorgelegten

Veröffentlicht unter Kommentar Getagged mit:

DKP queer erstmals auf dem »Motzstraßenfest«

Am 12. und 13. Juni fand mit über 400.000 Besuchern und Besucherinnen am Nollendorfplatz in Berlin Schöneberg das 18. lesbisch-schwule Stadtfest statt. Einen faden Vorgeschmack bereitete uns die Tatsache, das es im vergangenem Jahr zu Übergriffen durch Rassisten mit offenbar

Veröffentlicht unter Pressemeldungen, Queer Getagged mit:

Neues vom Mixa

Mit unserer Meldung „Und Tschüss!“ haben wir leider etwas vorschnell gehandelt. Nicht einmal auf einmal getroffene Entscheidungen kann man mehr bauen. Der von seinen Ämtern zurück getretene Bischof a.D. Walter Mixa will wieder Bischof von Augsburg i.D. sein. In seine

Veröffentlicht unter Regionales Getagged mit:

Fortpflanzungsverbot für Österreichs Lesben

Mit dem „Gesetz über die eingetragene Partnerschaft“ (EP) in Grundzügen vergleichbar mit der „Lebenspartnerschaftsgesetz“ oder „Homo Ehe“ genannten Ehe light der BRD, wurde lesbischen Paaren die medizinisch unterstützte Fortpflanzung verboten. Ein lesbisches Paar aus Oberösterreich klagte dagegen beim Verfassungsgerichtshof. Mit

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: , ,

Die DDR und ihre Töchter

Zwei Welten Das Thema »Feminismus« war in den neunziger Jahren fast eine Garantie für heißblütige Diskussionen, wenn Frauen aus Ost und West zusammenkamen. Manche von uns konnten es kaum fassen, wenn eine selbstbewußte Ex-DDR-Bürgerin auf die Frage nach ihrem Beruf

Veröffentlicht unter Abgeschrieben, Geschichte, Kultur Getagged mit: , ,

Online-Petition: Weg mit Sizzla!

Wer den Aufruf unterstützen möchte, kann hier die Unterschriftenliste herunterladen:

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit: ,

Hitler konnte sich nur durch Schwule 12 Jahre halten.

Einmal mehr haben evangelikale Hardliner in den USA unglaubliches herausgefunden. Adolf Hitler benutzte Schwule um „schmutzige Jobs“ für ihn zu übernehmen. So sollen die deutschen Faschisten ihr brutales Regime nur mit Hilfe von Schwulen aufrecht erhalten haben können, weil dieser

Veröffentlicht unter Geschichte, Internationales Getagged mit: ,

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen