Monatsarchive: November 2010

Wenn Ratzinger Langeweile hat, schreibt er ein Buch

Am 24. November 2010, passend zum Weihnachtsgeschäft, erschien ein neues Machwerk von Josef Ratzinger. „Licht der Welt“ heisst dieser Schund, der 256 Seiten stark dennoch bei amazon.de auf Platz 1 eingestiegen ist. Das 83-jährige „Oberhaupt“ der katholischen Kirche und letzter

Veröffentlicht unter Kommentar Getagged mit: ,

red&queer 18/2010

Titel red&queer 18

DKP queer und ihre Freunde haben AIDS / Aktionsbericht: 1000-Kreuze-Marsch / 10 Jahre »Homo-Ehe« / DKP queer tagt im Norden / In eigener Sache: Wir suchen DeLSI-Materialien / Britische Studie: Jugendliche haben ihr »Coming out« immer früher / Bundestag beschließt Gründung einer Magnus-Hirschfeld-Stiftung / Buchtipp: »Die Tage in L.«

Veröffentlicht unter red&queer Getagged mit: , , , , ,

Die »LEGENDE« von Ronald M. Schernikau kommt unter den Hammer

Das Lebenswerk eines schwulen Kommunisten wird versteigert. Magdeburg im November 2010. Mit der Versteigerung des Montageromans „LEGENDE“ am 05.12.2010 auf der Auktionsplattform e-bay endet das diesjährige Schernikau-Jahr in Magdeburg. Das letzte Exemplar seines umfassenden Lebenswerkes kommt direkt aus den Händen

Veröffentlicht unter Kultur Getagged mit:

Online-Umfrage: Männer, Sex & Gesundheit

Die  Deutsche AIDS-Hilfe in zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Freien Universität Berlin haben eine neue Online-Umfrage zum Thema „Männer, Sex & Gesundheit“ ins Netz gestellt. Darüber möchten auch wir informieren. Die Befragung ist wie gesagt ein Gemeinschaftsprojekt von Wissenschaftlern der Freien

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit:

Jugendliche haben ihr coming-out immer früher

Nach einer Umfrage der britischen LGBT Gruppe „Stonewall“ haben junge Schwule und Lesben ihr coming-out durchschnittlich mit 17 Jahren. Über 1.500 Schwule und Lesben wurden bei dieser Umfrage online befragt. Die Altersgruppe der über 60-jährigen gab mehrheitlich an, ihr coming-out

Veröffentlicht unter Jugend, Queer Getagged mit:

Westerwelle in Marokko

Wenn es ums Geschäft geht, geht die BRD-Bundesregierung auch über Leichen. Statt sich in der völkerrechtswidrig durch Marokko besetzten Westsahra ein Bild über das mörderische Vorgehen des marokkanischen Regimes gegen die sahaurische Bevölkerung, oder sich über inhaftierte Homosexuelle und die

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: ,

Flashmob gegen Ratzinger

Katalonische Queeraktivisten hatten zu einem queeren Flashmob (zu deutsch etwa „Blitzpöbel“, gewissermaßen eine plötzliche Ansammlung aufgewiegelter Volksmassen im öffentlichen Raum) aufgerufen, um gegen die Einmischung von Josef Ratzinger in die Diskussion um Homo-Rechte in Spanien zu protestieren. Probleme hatte es

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: , , ,

Schwule und Lesben sind laut CDU/CSU keine guten Eltern

Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion lehnt eine Gleichstellung von Schwulen und Lesben im Adoptionsrecht einmal mehr ab, weil die „unterschiedliche Geschlechtlichkeit der Eltern“ entscheidend in der Erziehung sei. Schwule oder Lesbische Paare würden nicht so gute Eltern  sein, selbst wenn sie sich „aufopfernd

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit: , ,

Hatte David Bahati wieder Besuch aus den USA?

Ein paar Monate war etwas Ruhe In Uganda, nun wird wieder über die Einführung der Todesstrafe für Homosexuelle diskutiert. David Bahati ist Mitglied des ugandischen Parlaments und der Regierungspartei NRM. Für ihn ist Homosexualität eine „durch weiße eingeschleppte Seuche“. Als

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: ,

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen