Monatsarchive: Oktober 2012

Endlich etwas positives aus Frankreich

In einem Interview mit dem französichen Homo-Magazin „Têtu“ (dickköpfig, eigensinnig bzw. stur) kündigt die französische Frauenministerin Najat Vallaud-Belkacemund die auch Sprecherin der Regierung ist an, dass sie Beratungen mit weiteren Ministern aufnehmen will, um „den Missbrauch der Konversionstherapien zu beenden“.

Veröffentlicht unter Internationales, Jugend, Queer Getagged mit: , , ,

Abgeschrieben – Heinz-Jürgen Voß – Intersexualität – Intersex … Eine Intervention

Heinz-Jürgen Voß: Intersexualität – Intersex: Eine Intervention, Lektorat: Salih Alexander Wolter, Münster 2012: Unrast Verlag, 80 Seiten, broschiert, 7.80 €. ISBN 978-3-89771-119-8. Klappentext: Oft werden bei der Diagnose «Intersex» im Säuglings- und frühen Kindesalter operative und hormonelle Eingriffe vorgenommen, um

Veröffentlicht unter Abgeschrieben, Queer Getagged mit: , ,

Gibt es Unrechtsurteile in einem Rechtsstaat?

Der Schandparagraph 175 existierte in Deutschland in den unterschiedlichsten Formen vom 1.Januar 1872 bis zum 11.Juni 1994. Von den deutschen Faschisten 1935 verschärft galt er in dieser Form in der BRD bis 1969, bis er abgemildert aber nicht abgeschafft wurde.

Veröffentlicht unter Geschichte, Jugend, Pressemeldungen, Queer Getagged mit: , , , , , ,

Friedensnobelpreis für die Europäische Union

Wir gratulieren der EU ganz herzlich – und natürlich ohne jegliche Ironie – zum Friedensnobelpreis! Danke liebe EU für die EU-Battlegroups, danke für Militarismus und Aufrüstung, und ein Danke auch an all deine Mitgliedsstaaten, die an völkerrechtswidrigen Kriegen beteiligt waren!

Veröffentlicht unter Internationales, Pressemeldungen Getagged mit: , ,

Neuer Anschlag auf das Recht der freien Meinungsäußerung

Der Beschluss des niedersächsischen Landtages zur Aufhebung der Immunität der Landtagsabgeordneten Christel Wegner, ein Vierteljahr vor der Neuwahl des Landtages im Januar 2013, ist eine Schikane gegen eine Abgeordnete und ein Anschlag auf das Recht der freien Meinungsäußerung sowie auf

Veröffentlicht unter Pressemeldungen Getagged mit: , , ,

Marx meldet sich wieder zu Wort

Nein, Karl Marx ist nicht von den Toten auferstanden. Es handelt sich um einen anderen Marx, der aber an so etwas wie Auferstehung von den Toten  glaubt. Auch wenn es nach seiner Meinung bisher nur einmal so etwas gegeben hat.

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit: ,

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen