Neues aus dem ehemaligen »Fürstentum Dyba«

Jetzt verteidigt das Bistum Fulda die homophoben Ausfälle seines Bischofs Heinz Josef Algermissen, der unter anderem die sogenannte „Homo-Ehe“ als „abartig“ bezeichnet hat.

„Deswegen ist es auch nicht die Absicht des Bischofs, homosexuell veranlagte Männer und Frauen zu diskriminieren. Jedoch sind nicht alle Handlungen von Menschen in gleicher Weise richtig und nicht alle Lebensformen gleich gut“, erklärte Christof Ohnesorge, Pressesprecher des Bistums Fulda. „Homosexuelle Beziehungen lehnt die Kirche ab, da die Geschlechtlichkeit nach der Schöpfungsordnung auf die eheliche Liebe von Mann und Frau hingeordnet ist.“Auch wenn es schwer fällt, einem Grünen recht zu geben, geben wir dem „B90-Grüne“-Fraktionsgeschäftsführer im Bundestag, Volker Beck, recht, daß die Bezeichnung „abartig“ eine „üble biologistische Entgleisung und Diffamierung“ ist. „Die antisemitischen Ausfälle von Bischof Williamson und die antihomosexuellen Diffamierungen von Bischof Algermissen darf man nicht durchgehen lassen.“

Williamson ist ein von Ratzinger, oh pardon … „Papst Benedikt XVI“ rehabilitierter Bischof, der den Holocaust geleugnet hatte.

Natürlich wehrt sich das Bistum Fulda gegen den Vorwurf, dass homofeindliche Äußerungen so schlimm seien wie die Ausfälle von Wiliamson: „Bischof Algermissen verwahrt sich entschieden gegen jeden Versuch, seine Aussagen in die Nähe der entsetzlichen holocaustleugnerischen Äußerungen Williamsons zu bringen. Für Antisemitismus ist in der katholischen Kirche absolut kein Raum“, erklärte Ohnesorge.

Für homophobe und andere Antidemokraten aber schon. So wurde fast zeitgleich ein weiterer Antidemokrat durch Ratzinger ernannt: Gerhard Wagner ist neuer „Weihbischof“ der Diözese Linz. Nach seiner Meinung sind Schwule Schuld an der Zerstörung von New Orleans durch den Hurrikan Katrina, denn „Homo-Verbände“ haben zwei Tage später eine Veranstaltung geplant.

Veröffentlicht unter Regionales Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen