Griechenland aktuell

Am zweiten Tag des Generalstreiks in Griechenland demonstrieren heute erneut Zehntausende Menschen vor dem Parlamentsgebäude in Athen und in vielen anderen Städten des Landes gegen ein weiteres Kürzungspaket, welches die Regierungskoalition aus Nea Demokratia, PASOK und der sich „Demokratische Linke“ nennenden Sozialdemokraten durch das Parlament peitschen will. Das Paket welches 18,5 Milliarden Euro umfasst sieht unter anderem weitere Massenentlassungen und Steuererhöhungen, noch mehr Kürzungen bei Renten und Gehältern sowie im Gesundheitsbereich vor.

Schon jetzt ist die Situation chronisch Kranker Menschen katastrophal. Wer z.B. HIV-positiv ist und nicht genug Geld hat, kann sich seine Medikamente kaum mehr leisten. Vor allem wer diese Medikamente braucht muss sich ja auch gut ernähren. Beides zusammen ist für den „Normalbürger“ kaum mehr leistbar! Inzwischen ist es soweit, dass die Organisation „Ärzte der Welt“ in Griechenland einen sehr schwierigen Winter kommen sieht und sind über die humanitäre Krise besorgt, die zunehmend einen dauerhaften Charakter annimmt.

Darüber hinaus haben Neofaschisten der Partei „Chryssi Avgi“ sich einmal mehr als brutalste Vertreter der kapitalistischen Barbarei gezeigt. Am heutigen Vormittag haben sie im nordgriechischen Langada Mitglieder der Kommunistischen Jugend Griechenlands (KNE) mit Messern und weiteren Waffen angegriffen. Die Genoss_innen der KNE haben vor einer Berufsschule mit Flugblättern für die Teilnahme am Generalstreik geworben. Den jungen Genoss_innen ist es allerdings gelungen, die Angreifer gemeinsam mit zu Hilfe eilenden Arbeiter_innen zu verjagen, berichtet die Kommunistische Partei Griechenlands (KKE) auf ihrer Homepage.

Quelle: Redglobe / Griechenland Blog

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen