Ha Hung Cuong für Gleichstellung

In einer Online-Diskussion auf dem Regierungsportal hat der vietnamesische Justizminister, Genosse Ha Hung Cuong am 24. Juli geschrieben, dass es inakzeptabel ist, Schwule und Lesben in einer sozialistischen Gesellschaft zu benachteiligen.

Das Mitglied des Zentralkomitees der kommunistischen Partei Vietnams sprach sich auch dafür aus, in Fragen der Rechtspersönlichkeit, der Eigentumsverhältnisse sowie beim Leben mit Kindern die Rechte von gleichgeschlechtlichen Paaren gesetzlich zu schützen.

Das vietnamesische Justizministerium hatte bereits im Juni eine Anhörung über die Anerkennung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften angekündigt.

Auch soll das Thema im Frühjahr 2013 in der Nationalversammlung diskutiert werden.

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen