Homophobe Sexisten vom „bayrischen Meer“ vertreiben

Plakat: Aufruf von Rabatz

Plakat: Aufruf von Rabatz

“Offene Briefe”, Appelle an die Veranstalter und Pressemitteilungen wollten nicht fruchten. Deshalb soll die Auseinandersetzung um Sexismus und Homophobie am Chiemsee Reggae Summer dieses Jahr intensiviert werden.

Der Konflikt soll möglichst nahe an den Chiemsee Reggae Summer selbst getragen werden.

Die autonome Vernetzung „rabatz“ ruft für den 28. August dieses Jahres zu einer Kundgebung gegen Homophobie und Sexismus auf dem Chiemsee Reggae Summer und überall auf.  Deshalb packt die Badesachen ein und fahrt von München nach Übersee am Chiemsee.

Zugtreffpunkt: 28.08.2010, 10:15 Uhr, München Hauptbahnhof, Gleis 11

Veröffentlicht unter Regionales Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen