Stop Wars Camp 2016

DSCF3603Es war kalt … und sehr schön. So kann man das „Stop Wars Camp“ der süddeutschen Landesverbände der SDAJ Baden-Württemberg, Hessen und Bayern kurz und knapp beschreiben. Über Pfingsten, dreienhalb Tage lang campierten, diskutierten und feierten über 200 Dauergäste und etliche Tagesgäste mitten im idyllischen Odenwald in Südhessen.

Das Angebot war groß. Infostände, Diskussionsrunden zu antimilitaristischer Arbeit im Betrieb über aktuelle Tarifkämpfe bis zur Lage der Jugend in der Türkei, verschiedene Workshops und den legendären Hamburger Fünfkampf. Am Abend beschallten „Spiky, Streem, GNZ“ und „Gizem und Cressy Jaw“ die Menge.

Für gerade mal 25 € war viel geboten. Volles Programm, ein Platz zum Zelten und ein überraschend leckeres Frühstück und Mittagessen waren mit drin. Abends konnte man sich sich zwischen allerlei Grillgut, Pommes, Käsetoast und veganen Leckereien für kleines Geld entscheiden. Bier für 1,50 € und Cocktails für 3,50 € unterstützten die allgemeine Feierlaune.

DSCF3638

Leider hat aber der Pavillion von DKP queer, das Camp nicht überlebt. Ein kleiner Sturm von Sonntag auf Montag brach ihm mehrere Gelenke. Da wir aber dringend für das UZ-Pressefest und verschiedene CSDs einen neuen Pavillion brauchen, bitten wir um Spenden!

Spendenkonto: DKP Bezirksvorstand Hessen

IBAN DE14500100600297871603

BIC PBNKDEFFXXX

Postbank Frankfurt

Verwendungzweck: DKP queer

Veröffentlicht unter Jugend Getagged mit: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen