Blog-Archive

Gauweiler-Seehofer-Weber

Ihnen sagen die Namen Gauweiler und Seehofer zwar noch immer etwas aber von einem Ralph Weber haben sie noch nichts gehört? 1987 waren es Peter Gauweiler und Horst Seehofer von der CSU, die HIV Infizierte registrieren und internieren wollten. Heute

Veröffentlicht unter Kommentar Getagged mit: , ,

Rechte Hetzer am Werk! Mordaufruf gegen Linke?!

Die selbsternannte „Fachinformationsstelle Linksextremismus München (film)“ scheint nach ein paar Monaten Stillstand wieder ihr Facebook-Passwort gefunden zu haben. Seit gestern pöbelt sie wieder gegen Antifaschist_innen und schreckt dabei auch nicht vor eindeutigen Drohungen zurück. Über eine Person schreibt sie: „Pinochet

Veröffentlicht unter Abgeschrieben, Kommentar Getagged mit: , ,

Schwule und Lesben: Zwischen Lebensgefahr und alltäglicher Ausgrenzung

Über rechte Hetze gegen alternative Lebensformen und eine unfähige „Emanzipationsbewegung“ Wir erleben aktuell ein gesellschaftspolitisches Rollback: Im US-amerikanischen Orlando wurden kürzlich gezielt Dutzende Schwule und Lesben ermordet. Auch 40 Prozent der bundesdeutschen Bevölkerung gaben in einer jüngst veröffentlichten Studie an,

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit: , ,

Aus Feind wird Freund?

August Bebel hat einmal sinngemäß gesagt: Wenn dich deine Feinde loben, dann überleg dir reiflich deine Handlungen, dann hast du etwas falsch gemacht. Ob Frau Ditfurth sich diesen Rat zu Herzen genommen hat ist fraglich. Also müsste man wohl zu

Veröffentlicht unter Abgeschrieben, Kommentar Getagged mit: , ,

Macht euch nackig!

André Poggenburg, zukünftiger Fraktionsvorsitzender der profaschistischen AfD im Landtag von Sachsen-Anhalt hat Medienberichten zur Folge ein Problem damit, das Homosexuelle z.B. auf dem CSD halbnackt tanzen. Nach meinem Wissen gibt es in Sachsen-Anhalt nur einen CSD in Magdeburg. Daher mein Vorschlag: Tanzt

Veröffentlicht unter Kommentar Getagged mit: , ,

Sollen wieder rosa Listen eingeführt werden?

Für die Landtagsfraktion der AfD anscheinend schon! Die Landtagsfraktion der rechtspopulistischen AfD hat im thüringischen Landtag wieder einmal mit einer unmöglichen Anfrage für Aufregung gesorgt. Die AfD-Abgeordnete Corinna Herold wollte von der Landesregierung wissen, wie viele Homo-, Bi- und Transsexuelle

Veröffentlicht unter Regionales Getagged mit: , , ,

Kundgebung für sexuelle Vielfalt und Toleranz – gegen Homophobie, Sexismus und die AfD!

Heute will die Jugendorganisation der rechtspopulistischen AfD eine Veranstaltung unter dem Motto „Keine Indoktrinierung an Niedersachsens Schulen. Bildungsplan der sexuellen Vielfalt stoppen!“ in Lüneburg durchführen. Die Antifaschistische Aktion Lüneburg/Uelzen ruft gemeinsam mit anderen Gruppen und Verbänden zu einer Kundgebung vor

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: , , ,

IDAHO-T in Nürnberg – aktiv Gegen rechts!

Neben unserem Wahlkampfabschluss am 17. Mai in Frankfurt am Main (wir berichteten) wird es ebenso am internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie in Nürnberg ab 18 Uhr eine Protestaktion gegen den Auftritt von Akif Pirinçci in der Nürnberger Meistersingerhalle geben.

Veröffentlicht unter Pressemeldungen Getagged mit: , , , ,

Homo querelen bei der »AfD«

Wie das Portal queer.de meldete hat der Bundesvorstand der rechtspopulistischen Wählergruppe „Alternative für Deutschland“ (AfD) sich von ihrem Berliner Landesverband distanziert, da dieser sich für die steuerliche Gleichstellung „eingetragener Lebenspartner“ ausgesprochen habe. Dabei hat sich der Berliner Vorstand nichtmal besonders weit

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit: , , , , , , ,

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen