Blog-Archive

red&queer 22/2012

Titel red&queer 22

Aleksandra Kollontai / Das schwule Berlin um 1987 / Franz-Josef Degenhardt – Nachruf / Kein Sperma für lesbische Paare / Aus anderen Parteien: Piratenpartei, SPD / Deutsch-Österreichischer AIDS-Kongress / Homosexuelle Paare in Schulbüchern / Louis-Georges Tin für Friedensnobelpreis vorgeschlagen

Veröffentlicht unter red&queer Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,

red&queer 18/2010

Titel red&queer 18

DKP queer und ihre Freunde haben AIDS / Aktionsbericht: 1000-Kreuze-Marsch / 10 Jahre »Homo-Ehe« / DKP queer tagt im Norden / In eigener Sache: Wir suchen DeLSI-Materialien / Britische Studie: Jugendliche haben ihr »Coming out« immer früher / Bundestag beschließt Gründung einer Magnus-Hirschfeld-Stiftung / Buchtipp: »Die Tage in L.«

Veröffentlicht unter red&queer Getagged mit: , , , , ,

Online-Umfrage: Männer, Sex & Gesundheit

Die  Deutsche AIDS-Hilfe in zusammenarbeit mit Wissenschaftlern der Freien Universität Berlin haben eine neue Online-Umfrage zum Thema „Männer, Sex & Gesundheit“ ins Netz gestellt. Darüber möchten auch wir informieren. Die Befragung ist wie gesagt ein Gemeinschaftsprojekt von Wissenschaftlern der Freien

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit:

Homophobe Gesetze sind für weltweite HIV-Ausbreitung mitverantwortlich

Die UNO hat anlässlich der in Wien vom 18.-23. Juli stattgefundenen Welt-Aids-Konferenz erklärt, dass Gesetze gegen Schwule jeder Art direkt für höhere HIV-Infektionsraten verantwortlich sind. Zu Beginn der Konferenz am vergangenen Sonntag gab es scharfe Kritik an die internationale Politik.

Veröffentlicht unter Internationales, Queer Getagged mit: , , , ,

Positiv in der Volksrepublik

Der chinesische Staatsrundfunk hat am Sonntag dem 10. Januar angekündigt, eine wöchentliche Sendung über AIDS auszustrahlen. »Positive Gespräche« ist ihr Titel. Der Moderator ist mit dem HI-Virus infiziert. Der Chefredakteur des Nationalen Rundfunks, Yang Wenyan, erklärte, HIV-Infizierte sollten damit mehr

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: ,

Gemeinsam gegen Aids

Aufklärung, Schutz und Solidarität sind die Ziele des Weltaidstages. Am 1. Dezember 1988 wurde der Weltaidstag erstmals begangen, nachdem die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Weltaidstag 1988 ausgerufen hat.  Weltweit machen seitdem Organisationen mit Informationsveranstaltungen sowie Benefiz-Veranstaltungen auf die Krankheit aufmerksam. In

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit: , , ,

HIV-Prävention geht neue Wege

Nach zweijähriger Vorbereitung hat die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) eine bundesweite Kampagne zur Intensivierung der HIV-Prävention bei Männern, die Sex mit Männern haben, vorgestellt, berichtet die Zeitung junge Welt am 16. Oktober 2008. Ziel ist es, falsche Schutzstrategien frühzeitig als solche

Veröffentlicht unter Pressemeldungen Getagged mit:

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen