Blog-Archive

Braunau gegen rechts

Neonazis wollen antifaschistische Demonstration blockieren Wie auch schon in den Jahren zuvor, will am Samstag, dem 17. April 2010 – also rund um den Geburtstag Adolf Hitlers am 20. April – ein breites Bündnis aus verschiedensten Organisationen in der oberösterreichischen

Veröffentlicht unter Internationales, Jugend Getagged mit: ,

No pasaran! – Sie kommen nicht durch!

Begeisterte Stimmung an den Blockade-Punkten in der Dresdner Neustadt: Die Polizei beendet um 17.00 Uhr die Nazi-Veranstaltung. Für das Bündnis “Nazifrei – Dresden stellt sich quer!” dessen Aufruf auch von DKP queer unterstützt wird,  ist die Verhinderung des Naziaufmarschs ein

Veröffentlicht unter Regionales Getagged mit:

»Der Feind steht links!« – Staat lanciert Dresdens Naziaufmarsch

Die Staatsmacht schützt Faschisten – mit Festnahmen, Razzien und Internetzensur Die Repressionswelle gegen den Protest gegen den europaweit größten Naziaufmarsch am 13. Februar 2010 in Dresden hält an. Am Freitag dem 22. Januar erließ das LKA Sachsen eine einstweilige Verfügung

Veröffentlicht unter Regionales Getagged mit: ,

Erneuter Prozess gegen Antifaschistinnen und Antifaschisten

Am 27.08.09 fand nach einigen Monaten beim Landgericht München ein weiterer Prozess gegen Münchener Antifaschistinnen und Antifaschisten statt. Ihnen wurde vorgeworfen, einen Neo-Nazi vom münchener Christopher Street Day 2008 entfernt zu haben (dkp-queer.de berichtete). Hintergrund war, das die Faschisten eine

Veröffentlicht unter Regionales Getagged mit: , ,

Dortmund stellt sich quer

Zum 5. Mal in Folge wollen Faschisten anlässlich des Antikriegstages durch Dortmund marschieren. Für den 5. September mobilisieren sie europaweit zu einem »nationalen Antikriegstag« in die Ruhrgebietsmetropole. Mittlerweile hat sich der Aufmarsch zu einem der wichtigsten Events der so genannten

Veröffentlicht unter Regionales Getagged mit: , ,

Übergriffe in Innsbruck

Innsbruck war Schauplatz zahlreicher Gegenaktivitäten zum zeitgleich stattfindenden „Kommers“ deutschnationaler, rechtsextremer Burschenschaften. Auf dieser Demonstration kamen, nachdem neofaschistische Kräfte die Demonstranten angriffen nicht etwa die Neofaschisten in Gewahrsam, sondern die Demonstrantinnen und Demonstranten in einen Kessel. Darunter auch mehrere Genossinnen

Veröffentlicht unter Regionales Getagged mit: , ,

Demo gegen Neofaschismus in Braunau am Inn

Knapp 700 Demonstrantinnen und Demonstranten – und damit mehr als doppelt so viele als im Vorjahr – setzten am Samstag, dem 18. April in Braunau/Inn ein kräftiges Zeichen gegen Rassismus, Faschismus und Rechtsextremismus.

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: , ,

Antifaschimus ist kein Verbrechen!

DKP und SDAJ auf dem CSD München 2008 Nachdem es beim CSD (Christopher Street Day) 2008 in München zu Rangeleien zwischen Antifaschistinnen und Antifaschisten auf der einen Seite und Neofaschisten, die den CSD stören wollten auf der anderen Seite  kam,

Veröffentlicht unter Regionales Getagged mit: , ,

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen