Blog-Archive

Ver.di queer

Begrüßenswerterweise ist Ver.di und damit auch Ver.di queer Mitglied im Aktionsbündnis „Keine halben Sachen“ und unterstützt die Kampagne zur Erweiterung von Art 3 Abs. 3 GG um das Antidiskriminierungsmerkmal der sexuellen Identität. Nun macht die Internetplattform „Die Welt Online“ derzeit

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit: ,

Homosexualität in Indien legalisiert

Das Hohe Gericht in Neu-Delhi hat das rund 150 Jahre alte Gesetz gegen Homosexuelle aufgehoben. Die Richter entschieden, dass der Paragraf 377 des Strafgesetzbuches, den die britischen Kolonialherren 1861 einführten, gegen die Grundrechte von Lesben und Schwulen verstoße. Der viktorianische

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: ,

Neues Anti-Homo-Gesetz

Wer in litauischen Schulen über Homosexualität redet, macht sich künftig strafbar! Der Grund: Das Parlament Litauens hat – mit einer gewaltigen Mehrheit – jede Information über Homosexualität an allen Schulen des Landes verboten. „Das Thema Homosexualität ist in unseren Schulen

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: ,

15 Jahre nicht mehr illegal – Entschädigung für BRD-Opfer wird weiter abgelehnt

Von 1532 bis zum 10.03.1994 war Homosexualität in Deutschland in irgendeiner Weise strafbar. In der Constitutio Criminalis Carolina von 1532 steht unter dem § 116 „Item so eyn mensch mit eynem vihe, mann mit mann, weib mit weib, unkeusch treiben,

Veröffentlicht unter Geschichte, Queer Getagged mit:

Abgeschrieben

In der letzten linken Tageszeitung der BRD – „jungeWelt“, gibt es seit geraumer Zeit die Rubrik „Abgeschrieben“. Wir nehmen dies nun auch auf und werden sporadisch Texte und Zitate die wir irgendwo finden und für gut befinden hier veröffentlichen. Wir

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: , ,

10 Jahre Revolution in Venezuela – 10 Jahre legale Homosexualität

Vor Zehntausenden von Menschen unter unzähligen roten und venezolanischen Fahnen feierten am 2. Februar ein halbes Dutzend lat einamerikanischer Staatschefs den zehnten Jahrestag der Bolivarischen Revolution.

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: ,

UNO-Mehrheit unterzeichnet nicht

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen hat am 19. Dezember eine französische Erklärung gegen die Verfolgung von Homosexuellen abgelehnt. Nur 66 von 192 Mitgliedsstaaten unterzeichneten das Dokument. Noch immer gibt es Staaten in denen die Todestrafe gegen Homosexuelle vollstreckt wird. Diese

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: ,

Staat Uganda will verstärkt gegen die „Krankheit“ Homosexualität vorgehen

Die ugandische Regierung hat angekündigt, ihre Gesetze gegen Homosexualität zu verschärfen und härter gegen die „Krankheit“ vorzugehen. „Der Zustand der moralischen Gesundheit in unserer Nation ist eine Herausforderung. Wir sind besonders besorgt über das Lesbiertum und die Homosexualität, die wie

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: , ,

Nepalesischer Abgeordneter kämpft für die Rechte von Homosexuellen

Der SLBT-Aktivist Sunil Pant ist der erste offen schwule Abgeordnete im nepalesischen Parlament, das dem Land eine neue Verfassung geben soll. Der 35-Jährige wurde von der kommunistischen CPN-U berufen, die bei der Wahl im April 2008 sechs der 601 Sitze

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit:

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen