Blog-Archive

Bloß keine Gleichberechtigung

Jahresrückblick 2016. Heute: »Demos für alle«. Gesellschaftspolitische Rollbackversuche ultrakonservativer Kräfte Aus: jW, Ausgabe vom 27.12.2016, Seite 4 / Inland Von Markus Bernhardt Mehrmals wurden in bundesdeutschen Städten in diesem Jahr Aufmärsche von evangelikalen Fundamentalisten, Rechtskonservativen, sogenannten Lebensschützern und anderen Ewiggestrigen

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: ,

Staatsanwaltschaft will Exempel statuieren

Am 12. Oktober findet vor dem Freiburger Amtsgericht ein Verfahren gegen einen Freiburger Antifaschisten statt. Diesem wird vorgeworfen, sich 2015 an friedlichen Sitzblockaden gegen den alljährlichen “Marsch für das Leben” der Piusbruderschaft beteiligt zu haben. Die Staatsanwaltschaft scheint hier einen

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: , ,

Aufmarsch der Hassprediger

Fundamentalisten wollen in München gegen Gleichstellung und Sexualaufklärung demonstrieren Von Markus Bernhardt   Erneut macht eine Koalition aus christlichen Fundamentalisten, »besorgten Eltern« und Rechtskonservativen gegen die Gleichstellung von Lesben, Schwulen und Transsexuellen mit Heterosexuellen mobil. Unter dem Motto »Stoppt Gender

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: , ,

Vater, Mutter, Kind?

Gisela Notz wendet sich gegen die noch immer dominierende gesellschaftliche Norm der Kleinfamilie – und entlarvt deren Frauenfeindlichkeit Von Mona Grosche – Abgeschrieben aus JungeWelt – 12.02.2016 Wir brauchen einen Familismus!« hieß es im Februar 2014 in der FAZ. Bloß

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: , ,

Costa Rica: Lesbischem Paar droht Gefängnis

Wie die Tageszeitung Junge Welt meldet, droht einem lesbischen Paar in Costa Rica nach ihrer Hochzeit eine Haftstrafe von bis zu sechs Jahren.

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: , ,

Auf dem Kinderschutzticket

JungeWelt – Jahresrückblick 2014 – aus unsrer Rubrik Abgeschrieben. Herzlichen Dank an den Autor und die Redaktion. Diskriminierung. Reaktionäre Kreise machen gegen Schwule, Lesben und das Recht der Frau auf Abtreibung mobil Von Markus Bernhardt Christliche Fundamentalisten und Rechtskonservative versuchten in

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: ,

Erdbeereis – auch für Männer

Im Kabarett Rumayor auf Kuba gehen schwule Tänzer heute offen mit ihrer Sexualität um, an Schulen wirbt das staatliche Institut CENESEX für Toleranz. Zu diesem Wandel hat der Film »Fresa y Chocolate« wesentlich beigetragen Von Mario Arcadi, Havanna Wir danken

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: , ,

Rangeln statt schmusen

Die Lesben- und Schwulenbewegung sollte sich ihrer Geschichte ­erinnern. Daraus kann sie wichtige Schlußfolgerungen für politische Auseinandersetzungen ziehen Von Markus Bernhardt Der Christopher-Street-Day (CSD), der am vergangenen Wochenende etwa in Berlin von Zehntausenden Lesben, Schwulen, Trans- und Bisexuellen zelebriert wurde,

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: , , , ,

Mobber des Tages: BAG Queer

Die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Queer der Partei Die Linke macht gegen jW (Junge Welt: Momentan die einzige linke Tageszeitung der BRD – Anmerkung der Redaktion) mobil. Der Zusammenschluß am rechten Rand der Partei ruft dazu auf, den jW-Informationsstand auf dem morgen

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: , ,

»Blindes Huhn trinkt auch gern mal’n Korn…«

Das weiß der Volksmund. So könnte mensch denken, wenn mensch folgendes liest: „Dem hatte man monatelang alles mögliche ankreiden wollen.“ So steht es auf der Homepage der jungen Welt in einem Artikel von Klaus Huhn, betitelt „Ende eines Feldzugs“. „Dem“

Veröffentlicht unter Kommentar Getagged mit: , , ,

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen