Blog-Archive

Erste transsexuelle Abgeordnete in Cuba gewählt

Adela Hernández ist die erste Transsexuelle Cubas, die in ein öffentliches Amt gewählt wurde. Sie kam unter einfachen Verhältnissen als Mann zur Welt, fühlte sich aber bereits seit ihrer Kindheit als Frau. Früher arbeitete sie als Krankenschwester und später als

Veröffentlicht unter Abgeschrieben, Internationales, Pressemeldungen, Queer Getagged mit: , , ,

Für ein selbstbestimmtes Leben im Identitätsgeschlecht!

Das Transsexuellengesetz (TSG) enthält nach diversen fortschrittlichen Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichtes (BVerfG) immer noch Bestimmungen, die mit der Achtung der Würde und der Selbstbestimmung von Trans*-Menschen nicht vereinbar sind, und die zudem ausschließend gegenüber Transgender und intersex Menschen sind. Es enthält

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit: , , ,

Strategien gegen Homonationalismus in Europa

Am vergangenen Wochenende, fand am 29. Januar 2011 im Herzen von Kopenhagen ein Kongress von linken Queer-Gruppen aus Dänemark, den Niederlanden, Portugal und Deutschland statt. Angekündigt, aber nicht erscheinen, konnten Vertreter aus Italien, Spanien und Schweden. Im Mittelpunkt stand die

Veröffentlicht unter Internationales, Queer Getagged mit: , ,

Teile des Transsexuellengesetzes gekippt

Zu den Queer-Forderungen der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP), die im Moment noch diskutiert werden, zählen bekanntlich Punkte, die auch das Transsexuellengesetz der SPD/FDP Regierung in der BRD von 1981 betreffen. Nun hat das Bundesverfassungericht Teile dieses Gesetzes  gekippt. Damit wird

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit: , ,

Petition zur Änderung des Artikel 3 des Grundgesetzes

Am 27. Dezember 2009 hat Hans-Werner Sperber eine Petition auf den Weg gebracht. Es geht um eine Grundgsetzänderung, in dem der Artikel 3 geändert werden soll. Absatz 3 soll um das Merkmal „sexuelle Identität“ erweitert werden. Bisher steht dort: „(3)

Veröffentlicht unter Queer Getagged mit: , , , ,

Cuba ermöglicht Geschlechtsanpassungen

Cubanische Transsexuelle können nun auch auf Cuba eine Geschlechtsanpassung vornehmen lassen. Mariela Castro, die Direktorin der staatlichen Sexualkundeinstituts „Centro Nacional de Educación Sexual“ (CENESEX), erklärte nach Angaben der Nachrichtenagentur AP, dass bereits „etwas weniger als die Hälfte“ der anerkannten Transsexuellen

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: ,

Transgenialer Polterabend

Über 2 Jahre rassistisch-homophober Amtsmissbrauch sind genug Nico P. aus Benin lebt seit 2003 als Asylsuchender in der BRD und ist der Ausländerbehörde Burg bei Magdeburg zugewiesen. Bereits seit Februar 2007 lebt er mit seiner Partnerin in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft.

Veröffentlicht unter Queer, Regionales Getagged mit:

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen