Blog-Archive

Lebenslänglich statt Todesstrafe

In Uganda beginnen nun die Debatten im Parlament um die Verschärfung des Homosexuellen Paragraphen. Nach internationalen Protesten und vor allem der Androhung eines Entwicklungshilfe Stopp deutet sich eine Entschärfung des Gesetzentwurfs gegen Homosexuelle an. „Nach intensiven Diskussionen habe man beschlossen,

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: , , ,

red&queer 15/2010

Titel red&queer 15

Typisch CDU! / Die Männer mit dem Rosa Winkel – Schwule im KZ / Ugandische Regierungspartei NRM fordert Extrembestrafungen für Homosexuelle / Leserbrief zu unserem »Ficken«-Flyer / Nazis auf dem Müncher Christopher Street Day 2008 / Die Mormonen und die Homosexualität / Buchtipp: »Homosexualität in der DDR – Materialien und Meinungen«

Veröffentlicht unter red&queer Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Staat Uganda will verstärkt gegen die „Krankheit“ Homosexualität vorgehen

Die ugandische Regierung hat angekündigt, ihre Gesetze gegen Homosexualität zu verschärfen und härter gegen die „Krankheit“ vorzugehen. „Der Zustand der moralischen Gesundheit in unserer Nation ist eine Herausforderung. Wir sind besonders besorgt über das Lesbiertum und die Homosexualität, die wie

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: , ,

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen