Blog-Archive

Neues aus dem Vatikan – war leider nur ein Aprilscherz

„Heute erreichte uns eine aussergewöhnliche Nachricht! In Firenze (Italien) wurde heute nach langer Vorbereitung die Kommunistische Partei des Vatikan im Exil gegründet. In ihrem Manifest gehen die Genoss_innen auch auf die Vatikanische Homophobie ein, die sie zu bekämpfen beabsichtigen. Hauptforderung

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit:

Franziskus – eine gute Wahl gegen Vernunft und für reaktionäre Politik in der Krise

Zur Wahl des neues Papstes schreibt die SDAJ München auf ihrer Website: [13.03.13, überarbeitet am 14.03.13] Die Glocken läuten noch auf dem Petersplatz in Rom, aber wir wollen eine erste Einschätzung versuchen zu geben, was die 115 alten Männer in

Veröffentlicht unter Abgeschrieben Getagged mit: , , , , ,

Und Tschüss!

Auch wenn der FOCUS meldet „Papst-Verschwörung im Vatikan – Papst trat wegen Schwulennetzwerk zurück?“ und uns die nette aber scherzhafte Nachricht erreichte „ich wusste nicht, dass dkp-queer so einflussreich ist ^^“ müssen wir uns heute leider offenbaren: So leid es

Veröffentlicht unter Kommentar Getagged mit: , , ,

Ratzinger kann es nicht lassen!

 Am 14. Dezember 2012 veröffentlichte Joseph Ratzinger alias „Benedikt XVI“ einmal mehr eine „Botschaft“. Das Oberhaupt der römisch-katholischen Großsekte und letztes absolutistisch herrschendes Staatsoberhaupt Europas bezeichnet darin Abtreibungen und die Gleichstellung homosexueller Beziehungen mit der Ehe als „Wunden“, die den

Veröffentlicht unter Internationales, Pressemeldungen, Queer Getagged mit: , , , , , ,

Hey Ratzinger

Wenn ich römisch-katholisch wäre, was Marx, Engels und Lenin sei Dank nicht so ist, hätte ich mich heute sehr gefreut. Denn irgendwie wäre ich dann wohl davon ausgegangen, „Seine Heiligkeit hat an meinem Geburtstag auch an mich gedacht.“ Denn heute

Veröffentlicht unter Kommentar Getagged mit: , , , ,

Imperator Ratzinger plant Auftritt in deutscher »Schwatzbude«

Im September 2011 soll das letzte despotisch herrschende Staatsoberhaupt des letzten absolutistisch regierten Staates Europas vor dem BRD Bundestag sprechen dürfen. Josef Ratzinger alias Benedikt XVI. kommt auf Staatsbesuch. Vergessen scheinen die Berichte über den massenhaften Missbrauch an Kindern durch

Veröffentlicht unter Internationales, Regionales Getagged mit: ,

Wenn Ratzinger Langeweile hat, schreibt er ein Buch

Am 24. November 2010, passend zum Weihnachtsgeschäft, erschien ein neues Machwerk von Josef Ratzinger. „Licht der Welt“ heisst dieser Schund, der 256 Seiten stark dennoch bei amazon.de auf Platz 1 eingestiegen ist. Das 83-jährige „Oberhaupt“ der katholischen Kirche und letzter

Veröffentlicht unter Kommentar Getagged mit: ,

Flashmob gegen Ratzinger

Katalonische Queeraktivisten hatten zu einem queeren Flashmob (zu deutsch etwa „Blitzpöbel“, gewissermaßen eine plötzliche Ansammlung aufgewiegelter Volksmassen im öffentlichen Raum) aufgerufen, um gegen die Einmischung von Josef Ratzinger in die Diskussion um Homo-Rechte in Spanien zu protestieren. Probleme hatte es

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: , , ,

Neues aus dem Vatikan

Josef Ratzinger, inzwischen besser bekannt als „Papst Benedikt XVI“ hat Homosexualität mit der Abholzung des Regenwal des verglichen. Um der „Homo-Gefahr“ entgegenzutreten, sei eine „Ökologie des Menschen“ erforderlich. „Die Kirche soll die Menschen auch vor der Selbstzerstörung schützen“, erklärte der

Veröffentlicht unter Internationales Getagged mit: ,

Aktuelle Ausgabe

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen