In Vorbereitung: Das X. Bundestreffen von DKP queer

DKP queer, die Kommission des Parteivorstandes der DKP zu sexualemanzipatorischen Fragen, führt vom 03. bis 05. April ihr zehntes Bundestreffen durch.

Diesesmal in Südhessen, im Linkstreff Georg Fröba, Landgraf-Philipps-Anlage 32, in 64283 Darmstadt.
Auf dem Programm steht diesmal u.a. die weitere Diskussion des Grundlagenpapiers von DKP queer. Zur Diskussion konnte u.A. Georg Fülberth aus Marburg gewonnen werden.

„Auch diesesmal werden wir nicht alles Verraten, was wir bei diesem Bundestreffen vorhaben. Ein Highlight des Programms sparen wir uns auch diesesmal für die Leute auf, die sich anmelden“, so der Organisationsverantwortliche der Kollektiven Leitung von DKP queer, Thomas Knecht.

Weitere Bundestreffen sind in diesem Jahr noch für Essen, München und Gera geplant. Ein ausführlicher Jahresplan von DKP queer kann unter dem Menüpunkt Kontakt angefordert werden. Unter dieser Adresse kann man sich auch in den DKP queer Verteiler aufnehmen lassen.
Die Treffen von DKP queer sind immer offen für alle interessierten Menschen, man muss also nicht Mitglied in der DKP oder einer anderen politischen Gruppierung sein, um aktiv werden zu können. Und natürlich können auch Heterosexuelle mitmachen. Allerdings ist eine verbindliche Anmeldung zum Bundestreffen notwendig.
Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten auf dieser Homepage

Veröffentlicht unter Pressemeldungen Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Archiv

Buchtipp!

»Muslime vs. Schwule«

Hier das Buch 'Muslime versus Schwule' bestellen

Hier das Buch bestellen