Heute ist internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie. Das Datum wurde zur Erinnerung an den 17. Mai 1990 gewählt, als die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beschloss, Homosexualität aus ihrem Diagnoseschlüssel für Krankheiten zu streichen.

„Kreuzberg und Wedding sind keine Kurzzeit-Bühne für Maneos einstündige Inszenierung von farbenfroher Weltoffenheit“ Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homophobie und Trans*phobie am 17. Mai veranstaltet das schwule Anti-Gewalt-Projekt Maneo Kiss-Ins in Berlin. Diese sollen nach eigener Aussage zu einem „bunteren …

Stellungnahme GLADT e.V. zum Kiss In von Maneo am 17. Mai Internationaler Tag gegen Homophobie und Trans*phobie Read more »